Nach Möglichkeit sollte bereits umgezogen die Halle betreten werden, ebenso ist das Duschen Zuhause erwünscht

 

-Zutritt zur Halle nur mit Mund-Nase-Schutz

-Beim Betreten und Verlassen der Sportstätte gilt eine Einbahnregelung

-beim Betreten der Halle Hände desinfizieren (blaue Sprühflaschen)

-maximal 3 Personen in der Umkleide

-maximal 2 Personen in der Dusche

-vor und nach dem Duschen sind die Duschen zu desinfizieren (grüne Sprühfasche)

-kein Fön benutzen

-Kleidung nicht in der Umkleide hängen lassen

-nur eigene Gymnastikmatten benutzen 

 

Sportgeräte

-Insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten und -flächen durch mehr als eine Person ist eine regelmäßige Desinfektion nach jeder Nutzung notwendig. Bei gemeinsam genutzten Bällen in Spielsportarten sollten Pausen zur Desinfektion von Bällen und Händen genutzt werden. Das von Bällen ausgehende Infektionsrisiko ist bei verantwortungsvoller Nutzung grundsätzlich jedoch als gering einzuschätzen.

-Desinfektion (grüne Sprühfasche)

 

-1,5 m Abstand

-regelmäßiges Lüften

-eine Anwesenheitsliste wird geführt

 

 

Verantwortlich für das Hygienekonzept der Abteilung Ski: Abteilungsleiter Michael Hensel